Die deutsche Automobilindustrie produziert mehr Fahrzeuge im Ausland als im Inland. Sowohl die Kfz-OEM als auch die Kfz-Zulieferer sind global aufgestellt. China ist der größte Pkw-Markt der Welt. Dort stehen inzwischen die größten Pkw-Werke der Welt. 75% der Wertschöpfung im deutschen Automobilbau entfallen auf mehr als 500 Zulieferbetriebe. Hinzu kommen die ausländischen Marken und deren Zulieferer. Automotive ist daher mit Abstand die umsatzstärkste Branche weltweit, die daher die meisten Interim Manager einsetzt – weltweit.

Unsere Interim Manager decken in der Branche Automotive folgende Segmente ab:

  • PKW (OEM)
  • Nutzfahrzeuge, Anhänger, Aufbauten, Busse
  • Aftermarket
  • Kfz-Teile und Zubehör
  • Zulieferer (Tier1 – Tier3)

interim manager automotive

 

 

 

 

 

Innerhalb der Branche Automotive haben unsere Interim Manager Erfahrung in allen Funktionen, allerdings mit Schwerpunkt auf Produktion und die produktionsnahen Bereiche:

  • Konzeption, Planung und Realisierung von Produktionsanlagen
  • Werksneubau (green field und brown field)
  • Werkserweiterung
  • Geschäftsführung (CEO, COO, CFO)
  • Werkleitung
  • Produktionsleitung
  • Lean Production
  • Optimierung der Produktion
  • Projekt Manager
  • Finanzen und Controlling
  • Qualitätssicherung
  • Supply Chain Management
  • Einkauf / Purchase
  • Materialwirtschaft
  • Logistik
  • Auditierung von Lieferanten
  • Reorganisation
  • Restrukturierung
  • Human Resources
  • Vertrieb
  • Ramp up, Ramp down

Im Bereich Automotive waren unsere Interim Manager in allen Ländern im Einsatz, in den Pkw-Hersteller, Nfz-Hersteller und deren Zulieferer Produktionsstätten haben.

Finden Sie in unserem Blog weitere Artikel zum Thema Interim Management